17.10. 2010 - Tag der offenen Tür in Langensteinbach


 Wie schon unter Aktuelles beschrieben war es ziemlich nass und kalt. Das hat uns aber nicht davon abgehalten unseren Stand auf dem Gelände von Zoo Plus aufzustellen. Es haben auch einige Besucher den Weg trotz wiedriger Wetterumstände zu uns gefunden.

 

Einen ganz besonderen Gast durften wir auch begrüßen. Die ortsansässige Tierärztin hatte zu einer Infoveranstaltung in einem extra dafür aufgebauten Zelt geladen, dort wurden dann kleinere Vorträge von ihr gehalten und auch gezeigt wie Erste Hilfe am Hund funktioniert.

 

Dann wurde der besondere Gast begrüßt, es war kein geringerer als Dr. Beck, er ist deutschlandweit bekannt als Tierarzt der Münchener Tierrettung (VOX - Sendung: Menschen, Tiere und Doktoren). Herr Dr. Beck hielt einen Vortrag über die Tierrettung und zeigte auch diverse Aufnahmen im Film.

 

In einer Pause kam er an unseren Stand und unterhielt sich mit uns recht ausführlich und lange er beantwortete unsere vielen Fragen und interessierte sich auch sehr für unsere Tierschutzarbeit. Er lobte uns, dass wir als so kleiner Verein der noch wirklich nicht lange existiert schon so viel auf die Beine gestellt haben und schon so viele Hundis gerettet haben. Wir haben uns lange über Auslandstierschutz unterhalten und Dr. Beck war sehr interessiert. Er hat uns versprochen für uns wenn es passt Werbung zu machen, sodass unser Verein noch bekannter wird und wir dadurch noch ganz ganz viel helfen können.

 

Das Autogramm welches er uns mit Empfehlung gegeben hat, muss noch eingescannt werden und wird dann auf unserer HP einen Ehrenplatz bekommen.

Ganz lieben Dank Herr Dr. Beck für die Gespräche und Informationen. Man sieht sich hoffentlich bald einmal wieder.

Und hier nun die Impressionen vom Gelände:

Und dann hat uns noch die kleine Liesa -unser 1. vermittelter Hund von Rita aus Spanien mit ihrem großen Freund Nero besucht.

Vielen Dank an alle die uns geholfen habe, die uns besucht haben und die uns unterstützen.

Im nächsten Jahr werden wir uns in Langensteinbach wieder sehen.

Ihre Hundehilfe Boxer und Freunde e.V.


Hundefest 2010 in Mutschelbach


Am 05.09.2010 haben Sabine und Armin zu einem Hunde- oder auch Hoffest eingeladen.

Sabine und Armin finanzieren dieses Fest in jedem Jahr aus privaten Mitteln zu Gunsten der armen hilfsbedürftigen Hunde. Dafür einen besonderen Dank.

Es war ein sehr schönes Fest. Sabine und Armin sorgten für reichlich Essen und Trinken, viele Spender brachten die verschiedensten Kuchen mit und so war für Leib und Seele bestens gesorgt.Das Wetter spielte ebenfalls mit und die Sonne lachte den ganzen Tag. Wir hatten viel Spaß und Unterhaltung und die Möglichkeit mit vielen Mitstreitern und Tierfreunden einen wunderschönen Tag zu verbringen. Es gab einen Flohmarkt wo sowohl Hundesachen wie auch viele andere Sachen für Haushalt und Dekoration verkauft wurden.

 

Unsere Ansprechpartner hatten erstmals die Möglichkeit sich persönlich kennen zu lernen. Leider war Jasmin aus dem hohen Norden nicht mit von der Partie. Im nächsten Jahr wird sie aber sicherlich auch dabei sein.

 

Es waren auch Vertreter von verschiedenen Tierschutzvereinen vor Ort, wie z.B. 2 Damen vom Tierheim Pforzheim, eine Vertreterin von 4happy Paws und sicherlich auch noch einige andere die nicht erkannt wurden.

 

Dann hatten wir einen Höhepunkt bei der Versteigerung. Der befreundete DJ Totte versteigerte mit Hilfe von Sabine viele wertvolle Sachen und sorgte somit dafür, dass die Spendenkasse der armen Hunde gefüllt wurde. Unsere Projekte werden davon profitieren.

Wir möchten uns ganz herzlich beim Oldtimerclub ALF bedanken die uns das Gelände und die Örtlichkeiten wie Theke, Hof, Scheune und Toilettenanlagen gestellt haben.

Ausserdem bedanken wir uns ganz herzlich bei allen Spendern die so manchen Euro in unsere Spendenbox gesteckt haben, den Spendern der zahlreichen Kuchen, bei DJ Totte für seinen selbstlosen Einsatz bei der Versteigerung und nicht zuletzt bei den Eltern von Sabine, die uns den ganzen Tag tagkräftig unterstützt haben. Ganz lieben Dank an Euch alle ohne Eure Hilfe wäre das Fest nicht halb so schön geworden.

Wir werden im nächsten Jahr wieder ein Fest veranstalten und werden auf unserer HP rechtzeitig das Datum bekannt geben, damit noch mehr Tierfreunde und Tierschützer an unserem schönen Fest teilhaben können.

 

Es wurden auch zahlreiche Bilder geschossen hier einige Impressionen

Lieben herzlichen Dank an alle die geholfen haben, dass dies ein wunderschönes Fest geworden ist.

 

Eure Hundehilfe Boxer und Freunde e.V.