Weihnachtsgrüße von Daina



Grüße von Bianco

Hallo liebe Gäste Willkommen in unserem Reich
Hallo liebe Gäste Willkommen in unserem Reich
 Meine Freunde und ich verstehen uns prima und spielen liebend gern miteinander
Meine Freunde und ich verstehen uns prima und spielen liebend gern miteinander
Na erkennt ihr mich noch? Ja ich liebe den Schlamm :) Liebe Grüße euer Bianco
Na erkennt ihr mich noch? Ja ich liebe den Schlamm :) Liebe Grüße euer Bianco


Urlaubsgrüße von Anton ehem. Arcan



Grüße von Luna



Grüße von Cleo mit ihrem Freund Jamie



Grüße von Jocker und Paulchen



Grüße von Sheeva



Grüße von Tiger



Grüße von Neo



Grüße von Ronny

Hallo alle … ich bin’s: Ronny

Wollte Euch kurz über mein letztes halbes Jahr in der Schweiz berichten.
Ende November ging’s los. Da kam es Weiss vom Himmel. Ich habe natürlich sofort nachgeschaut, was das ist. Es war kalt und nass. Nicht wirklich toll. Mein Herrchen sagte, dass nennt man Schnee. Er erklärte mir, dass ich nun auf 900 Meter über Meer lebe und dass dieser Schnee wohl einige Zeit da sein würde. Aber was „einige Zeit“ bedeutet hat er mir nicht gesagt. So war das Zeugs nicht nur am anderen Tag noch da … es dauerte bis Mitte April, bis ich wieder in den Wiesen rennen konnte. Heee, was soll das: ich bin Portugal-Schweizer … ich mag es warm und wohlig. Aber nur wegen mir änderte das Wetter auch nicht. Schnee und ich werden wohl keine sehr innige Freunde.

Ende April ging es dann in die Ferien. „Aktivurlaub“ sagte Herrchen und grinste mich an. Was das wohl bedeutet? Nun, ich sollte es erfahren. Wir gingen in die Hundeschule „Waldblick“ von Joachim Füger nach Heideck. Das ist in Bayern. Ich war in einer lustigen Gruppe mit fünf anderen Hunden. Da konnten wir jeden morgen eine halbe Stunde spielen. Aber dann: jeden Tag 4 Stunden über: an der Leine laufen ohne ziehen zu dürfen, Fuss laufen, kommen, wenn man gerufen wird und viele andere Sachen. Ich musste immer gehorchen. Ich wollte Sabine anrufen, dass sie mich nochmals rettet, aber so schlimm war’s dann doch nicht. Aber ich war immer völlig groggy am Abend.
Na, die Ferien gingen vorbei und jetzt kann man mit mir viel entspannter spazieren gehen. Mein Herrchen und Frauchen üben immer noch mit mir, damit das noch besser wird. SO EIN KAESE !! Naja .. ich tue ihnen den Gefallen.

So, ich will Euch nicht zutexten. Mal sehen, was der Sommer bringt. Ihr hört wieder von mir.

Grüsse aus der Schweiz
Euer Ronny



Anmerkungen des Herrchens: Machte viel Spass, der Aktivurlaub. Joachim Fügers Hundeschule „Waldblick“ in Heideck ist wirklich weiter zu empfehlen. Ronny war sehr konzentriert bei der Arbeit, auch wenn ihm der Schalk immer im Nacken sass.