Weihnachtsgrüße von Amiro

 

 

Weihnachtsgrüße von Victor

 

 

Weihnachtsgrüße von Mamba

 

 

Weihnachtsgrüße von Mina

 

 

Grüße von Jano

 

 

Grüße von Lotte

Download
Video von Lotte
Video.MOV
QuickTime Video Format 2.1 MB

 

Arthos hat heute Geburtstag, mit Torte und Geschenk 🐶🐾🐾

 

Grüße von Aby

Download
Video von Aby
IMG_6744.MOV
QuickTime Video Format 33.6 MB

 

Grüße von Gorki

 

Grüße von Charlie ehem. Amanda

 

Grüße von Mamba

 

Grüße von Laila (ehemals Shura) 

 

Grüße von Arthos

 

Grüße von Gizmo

Wir haben unser süßes "Lübecker Marzipan Schweinchen" besucht.

 

Wie Ihr seht geht es ihm super gut. Er hat sich toll gemacht. Lieben Dank an Manu.

 

 

Grüße von Mina ehemals Nina

 

Grüße von Zoe

 

Grüße von Rihanna

 

Sommergrüße von Vio, Benno & Dana

Hallo Sabine, hallo Frau Schröder,

Sommergrüße von Vio, Benno & Dana.

Bei uns soweit - nach einigen Arzt- und Tierarztbesuchen, aber alles im
Rahmen - alles ok.

Sabine, ich denke immmer wieder an euren Rüden. Wie geht es ihm?
Hoffentlich noch gut?!

Habe gerade ein paar Bilder zusammengetellt. Sobald Walter sie auf
unserer Homepage hat, gebe ich euch/Ihnen per Mail Bescheid.

Meine Mama, Walter sowie meine Zwillingsschwester mit Familie und ich -
wir sind alle total glücklich mit unserem Happy-Dog-Trio Vio(let),
Benno Blue und Dana Lila. Momentan ein wahrhaft Happy-Dog-Trio mit
lachenden Gesichtern, da wir in der 3. Woche Sommerurlaub sind.

LG
Jutta Bähr, Walter Rühle, Ingeborg Bähr

 

Grüße von Zira

 

Grüße von Gorki

 

Grüße von Roquo

 

Grüße von Amiro, mit Freundin Trixi

 

Grüße von Tranchette

Hallo liebes Boxer & Freunde Team!

Wie schnell die Zeit vergeht...
Vor einem Jahr kam ich in meine neue Famile und ich muss Euch sagen,
dass ich mich hier sauwohl fühle.

Jeder aus der Familie liebt mich! Ich bekomme viele Streicheleinheiten,
ab und zu Leckerlies, aber am meisten freue ich mich immer, wenn es nach
draußen geht und ich mitbekomme, dass wir in Richtung Garten spazieren.
Der 10 jährige Sohn meiner Familie versucht mich immer mit "Ball
spielen" zu animieren, aber ich kann diesen langweilgen runden harten
oder weichen, bunten oder einfarbigen Teilen mit dem Namen Ball nichts
abgewinnen.
Ich schaue mir zwar an wie er den Ball wirft, aber spannend finde ich
das nicht und erst recht stehe ich dafür nicht extra auf, um zu der
Stelle zu laufen, wo das Teil gelandet ist. Wozu auch? Er hat es doch
auch gesehen, wo es liegt. :-)
Also, DU hast geworfen, dann kannst DU den Ball auch wieder zurückholen,
wenn es DIR Spaß macht! :-)

Auf Spaziergängen finde ich Begegnungen mit anderen Artgenossen pauschal
erstmal alle blöd.
So langsam freunde ich mich aber durch den Gartenzaun mit der engl.
Bulldogge der Nachbarn an. Sehe ich ihn im Garten, laufe ich
mittlerweile freundlich an den Zaun um ihn zu begrüßen. :-)

Ich habe meine Familie gerne um mich rum und spüre, dass es andersrum
genauso ist.
Bevor ich es mir auf der Couch zum schlafen gemütlich mache, hole ich
mir erstmal ein paar Kuscheleinheiten ab. Ich stelle einfach meine
Vorderpfoten auf die Couch und freue mich tierisch, wenn man mich dann
umarmt und knuddelt. So könnte ich dann stundenlang stehen....
Bauchkraulen finde ich aber noch besser. Ich lege mich extra auf den
Rücken und entspanne dabei total, wenn es dann endlich losgeht.

Mein Futter ist super! Aktuell wiege ich 37,9 kg (ich bin auch groß)! :-)
Neben Nassfutter mit extra Kokosflocken, bekomme ich noch Wolfsblut
Trockenfutter mit meinem über alles geliebten Schuss Lachsöl. Ohne ihn
fresse ich keinerlei Trockenfutter, sondern bevorzuge es dann, meine
Enttäuschung über fehlendes Öl damit zum Ausdruck zu bringen, den
gesamten Inhalt meiner Schüssel in hohem Bogen rauszuschmeissen. :-)
Jeden Abend nach der letzten Runde bestehe ich auf mein "Betthupferl",
eine Zahnbürste (Denta Stix). Ich bleibe einfach so lange demonstrativ
in der Küche liegen, bis ich sie bekommen habe.
Wenn es zu lange dauert, dann mit dem nötig brummelnden Nachdruck. :-)

Die Nachbarn meiner Familie fragen mich immer, wenn sie mich mal sehen,
ob ich auch bellen kann. Sie würden mich ja nie hören....
Tja, sicher kann ich das, aber Bellen ist mit einer gewissen Art
"Anstrengung" verbunden und somit also nichts für mich. Ich bevorzuge
stattdessen lieber das schlafen und schnarchen zwischen Decken und einem
weichen Kissen für meinen schweren Kopf. :-)

Meine Familie liebt mich über alles, hat mich in ihr Herz geschlossen
und mir versprochen, mich nie wieder gehen zu lassen.
Hier gehöre ich hin, hier werde ich geliebt! Hier spüre ich Wärme,
Geborgenheit, Glück und Zufriedenheit!
Hier ist mein Zuhause, hier bleibe ich! ICH BIN ANGEKOMMEN, DANKE!!

Tierische Grüße sendet Euch Lotte, ehem. Tranchette & Familie

 

Grüße von Aron

 

Grüße von Arthos ehemals Salao

 

Grüße von Zoe

 

Grüße von Mina ehemals Nina

 

Liebe Grüße von Mamba

 

Urlaubsgrüße von Abby

 

Grüße von Moko

Hallo Sabine,

 

du hast gesagt, ich soll dir schreiben, wenn Moko seine Begleithundeprüfung bestanden hat - Wir haben es Ende April auf Anhieb geschafft! Und das trotz riesiger Ablenkung: Nebendran auf dem Fußballplatz war ein Kinderfußballturnier und alle Eltern und Kinder sind beim Abliegen am Hundeplatz vorbei gelaufen - aber Moko lag! Und dann hat es auch noch ständig geschossen, das hallt bei uns über die Enz vom Schießplatz rüber... natürlich auch während dem Abliegen, aber ich glaube Moko sah es entspannter als ich ;-)
Da wir dann die Begleithundeprüfung in der Tasche hatten, sind wir auch gleich am nächsten Tag auf den ersten Wettkampf im Geländelauf 2000m gegangen und haben unsere Quali für die südwestdeutschen Meisterschaften geholt. Moko ist genial gerannt und hat am Start ordentlich für Stimmung gesorgt (die anderen Hunde kamen ihm wohl etwas unmotiviert vor, haben nicht mal gebellt...). Bei den Südwestdeutschen sind wir dann witzigerweise dritter geworden, obwohl wir uns nicht sooo sonderlich beeilt haben: Es war schwül und man musste am Ende im Stadion eine Runde laufen - das musste sich Moko erstmal in Ruhe anschauen und ich war eh schon glücklich,weil er keine Angst vor den Straßensperren und dem Stadion hatte - und dann auch noch 3. Platz! Zwischendrin machen wir bei Dogtrekkings mit - wir waren beim 1. Elbsandstein-Doghike (45km) und beim 2. Zugspitz-Doghike (ca. 40km) dabei und Moko liebt es, endlich mal ein ordentlicher Spaziergang, wo man manchmal auch ein bisschen "schneller" wandert (also rennt). Beim Zugspitz-Dogtrekking wollte er alle überholen, sobald jemand in (augen- oder nasen-)Sicht kam, zog er noch mehr, er wollte unbedingt an allen vorbei. Wegen eines kleinen falschen Abstechers sind wir dann mit 10 Minuten Abstand 2. geworden. Genial, 40km und 2600Höhenmeter in 8 Std 17 Minuten, inklusive Pausen. Das tolle ist, dass es  dabei um Teamwork und Vertrauen zwischen Mensch und Hund geht, denn es gibt immer wieder knifflige Stellen (Brücken, umgefallene Baumstämme, rutschige Stellen) zu bewältigen. Der Hund muss also nicht nur ziehen können, sondern auch mal hinten oder neben einem laufen und kontrollierbar sein. Moko ist dabei einfach ideal, er passt auf und weiß, wenn ich unsicher werde, dann macht er auch langsam und passt auf. Und ich motiviere ihn, wenn er unsicher ist, das ist einfach toll.
So, jetzt gehen wir auf den Hundeplatz! Ende August steht unser erster Vierkampf im THS an, ich bin gespannt! Und davor gehn wir noch in Urlaub - Moko ist da wirklich einiges gewöhnt: Zelt, Auto, Hotel, Ferienwohnung - wir schlafen überall ;-)

 

Viele Grüße und vielen Dank, dass du diesen meinen herrlichen Hund nach Deutschland gebracht hast!
Chrisi
PS: Im Anhang Fotos vom Zugspitz- und Elbsandsteindoghike und von der Siegerehrung swhv (wir ganz rechts)

 

Liebe Grüße von Helen

 

Liebe Grüße von Lotte

 

Liebe Grüße von Zira

 

Liebe Grüße von Uffi

 

Liebe Grüße von Cherry

 

Liebe Grüße von Amanda die jetzt Charlie heißt und in Bayern wohnt :-)

 

Grüße von Arthos ehemals Salao

 

Grüße von Thor ehemals Tolo

 

Grüße von Arthos ehemals Salao

 

Grüße von Kendra

Hallo Ihr , ich bin Kendra die blinde Boxerhündin. Endlich habe ich eine neue Familie gefunden die mich jetzt vertüttelt. Es ist schön bei Ihnen aber ich muss noch viel lernen. Ich bin nämlich ganz schön anstrengend wenn ich meinen Willen nicht bekomme.  Ist ja auch schwierig, wenn alles um mich herum nur schwarz ist. Zur Zeit machen wir Urlaub auf einem Campingplatz, das ist aufregend ganz viel neue Sachen die ich lerne. Leider kann ich noch mit keinem anderen Hund spielen, weil ich noch nicht den richtigen gefunden habe.. Bald fahre ich in die Schweiz, da wohnen wir dann. Freue mich schon auf die Berge. So nun muss ich noch ein Schläfchen halten. Man soll den Urlaub ja genießen. Bis bald einmal aus den Bergen Eure Kendra

 

P.S. sollte bei Boxer und freunde jemand  Zeit haben zum Spielen  --  bitte melden ....
Alles Liebe Ehre Kendra

 

 

Grüße von Vidy

 

Grüße von Aiko ehemals Herr Schröder

Hallo Frau Schröder,

 

heute schreibe ich Ihnen mal höchst persönlich. Vor nunmehr gut 3 Wochen bin ich ja nach Niederwerrn in meine neue Familie gekommen. Seitdem habe ich mich super hier eingelebt! Jetzt weiß ich auch  mit Wiesen und Feldern was anzufangen, da gibt es nämlich jeden Tag etwas Neues zu erschnuppern;) Mein großer Hundebruder hat mich in der ersten Woche hier leicht ignoriert und Hunderaufereien waren mir bisher auch ziemlich suspekt. Aber inzwischen sind wir die besten Freunde und catchen den lieben langen Tag im Garten oder – was mir am liebsten ist – durch die hohen Felder (Frauchen passt immer auf, dass es kein Bauer sieht, das darf man nämlich eigentlich nicht ;p). Die Grundkommandos befolge ich inzwischen auch ganz gut, besonders wenn ein Leckerli als Belohnung winkt. Zur Zeit übe ich kräftig bei Fuß laufen, ist aber total langweilig! Stubenreinheit klappt jetzt auch, wenn ich nach dem Aufstehen gleich raus darf. Heute war ich beim Tierarzt weil ich immer Verdauungsprobleme und Hautjucken habe. Der macht jetzt einen Futtermittel-Allergietest, ach ja -  Pilz in den Ohren habe ich auch, Sachen gibt’s, tztztz. Aber sonst bin ich total fit und mische alle auf. Immer öfter komme ich abends jetzt Couchkuscheln, war ja neu für mich.

 

Im Anhang habe ich ein paar Bilder für Sie . Eigentlich wollte ich zwei Kurzvideos schicken, aber das packt Frauchens email- Programm nicht :((

 

Liebe Grüße soll ich von meinem neuen Rudel ausrichten und auf Bald mal wieder

Ihr Aiko (ehemals Herr Schröder)

 

Grüße von Dougal

 

Frühlingsgrüße von Arthos ehemals Salao

 

Grüße von Raisa

 

Grüße von Layla ehemals Shira

 

Ostergrüße von Susi

 

Grüße von Joyce

 

Grüße von Tyson ehemals Cooper

 

Grüße von Pancho

 

Grüße von Zira

 

Grüße von Noa

 

Grüße von Rocky

 

Grüße von Neli

 

Grüße von Helen

Grüße von Helen mit Kreuzbandriss OP
Hier seht ihr mal wie gut es mir geht, obwohl ich leicht lediert bin.
Das 1 Bild zeigt wie endspannt es bei uns zu geht, obwohl
mein Frauchen fleißig ist. Beim 2 Bild kann ich nicht mehr mit ansehen
wie mein Frauchen putzt. Irgendwann sollte mal gut sein.:)

 

Grüße von Shelly

 

Grüße von Bella alias India

 

Grüße von Nuri

 

Grüße vom Bootsmann alias Bandit

 

Grüße von Eliot ehemals Tango

 

Grüße von Lotte

 

Grüße von Thor

 

Grüße von Nora

Hallo liebes Boxer und Freunde Team,

 

meine Nora ist jetzt 1 Jahr bei mir.

Da wird es Zeit, mal wieder liebe Grüsse zu senden.

 

Nora hat sich zu einem sehr liebevollem Wildfang entwickelt. Sie liebt einfach jeden und kuscheln ist ihr Hobby. Draussen ist sie ein kleiner Wildfang. Immer alles kontrollieren, erforschen, spielen , laufen....

 

Grüße von Roc

 

Grüße von Tyson alias Cooper

 

Grüße von Neli

 

Grüße von Esther

Liebe Grüße von unserer Esther :D ihr geht es gut und sie ist nun seit einem Jahr in ihrem neuen zu Hause :)

 

Grüße von Ben alias Beethoven

 

Grüße von Eliot ehemals Tango

 

Grüße von Bella ehemals India

 

Grüße vom Bootsmann alias Bandit

 

Grüße von Rocky

 

Grüße von Kiara

 

Grüße von India

 

Grüße von Lisa

 

Grüße von Nina

 

Grüße von Nuri

 

Grüße von Helen

Guten Abend Fr. Schroeder,
wollte Ihnen mal wieder ein paar neue Bilder von Helen schicken.
Damit sie sehen das es ihr gut geht.
Die Farze am Po habe ich entfernen lassen, weil sie sich am vergrößern war.
Auch das hat Helen gut überstanden.
Ich kann manchmal nicht glauben das wir sie erst so kurze Zeit haben. Denn
sie hat sich voll in unser Herz geschlichen.Mein Sohn Daniel hat sich total in Helen 
verliebt. Dank Hundetrainerin ist der Umgang mit den anderen Hunden ein wenig besser geworden.
Weil sich meine Arbeitszeiten geändert haben, hat Helen einen Sitter bekommen.
Die einmal in meiner Arbeitszeit mit ihr Gassi geht.Gefällt ihr sehr gut.
Aber ihr Highlight ist die Hundewiese . Dort läuft sie frei, spielt mit Artgenossen
und tobt mit uns und der Frisbiescheibe. Davon kann sie garnicht genug bekommen.
Leider müssen wir öfters mal Pause machen, weil Helen eine leichte Athrose hat.
Aber Dank guter Medikamente geht das spielen.
Ich hoffe ihnen gefallen die gesendeten Bilder.
Ich hoffe Ihnen und ihrem Verein geht es gut.

 

Lg. Beate Götze u. Helen

 

Grüße von Kimbo

 

Grüße von Nella

 

Grüße von Tyson

 

Grüße von Ben alias Beethoven

 

Video-Grüße von Jay ehemals Kimbo

Download
Video von Jay
Jay .mp4
MP3 Audio Datei 4.3 MB

 

Grüße von Arthos

Grüße von Bootsmann alias Bandit

 

Grüße von Tyson alias Cooper

 

Grüße von Susi

Hallo, liebe Boxer-Freunde,

 

wir wünschen Euch allen ein gesundes, erfolgreiches neues Jahr und natürlich mit Freude mit unseren „Boxern“

 

Anbei wieder mal ein Foto von unserem tagsüber “Spring ins Feld“ und abends, eine auf „Diva“ mit ihren 2 Bodyguards machende Susi

 

Liebe Grüße

 

Grüße von Thor