Die Regenbogenbrücke

Auf unserer Seite des Himmels gibt es einen Ort namens Regenbogenbrücke. Wenn immer ein Tier stirbt, das uns sehr nahe stand, geht es zur Regenbogenbrücke. Dahinter gibt es wunderbare Wiesen und Hügel für unsere Freunde, wo sie gemeinsam herumtollen und spielen. Es gibt genügend Futter und Sonnenschein und unsere Freunde haben es dort warm und gemütlich. Es geschieht keinem mehr ein Leid und alle Leiden die ihnen jemals angetan wurden, sind vergessen. Alle Tiere die krank oder alt und gebrechlich waren, sind wieder genesen und voller Lebenskraft, jene, die verwundet oder misshandelt wurden, sind gesund und wieder hergestellt, so wie sie uns in unserer Erinnerung und unseren Träumen begegnen. Die Tiere dort sind glücklich und zufrieden, bis auf eine Sache: Sie vermissen die Person, die ihnen besonders nahe stand und die sie zurücklassen mussten. Sie laufen herum und spielen gemeinsam, bis der Tag kommt, da plötzlich ein Tier inne hält und in die Ferne blickt. Die Augen leuchten aufmerksam, der ganze Körper ist angespannt und plötzlich läuft es los und fliegt über die Wiesen, die kleinen Füßchen tragen es schneller und schneller. Es hat Dich entdeckt und wenn Du Deinen speziellen Freund schließlich triffst, werdet Ihr glücklich vereint und nie wieder getrennt werden.
Dein Gesicht wird von freudigen Küsschen bedeckt, Deine Hände liebkosen wieder das geliebte Köpfchen und Du blickst in die treuen Augen Deines Tieres, das vor langer Zeit aus Deinem Leben entschwunden ist, aber niemals aus Deinem Herzen. Dann überquert ihr gemeinsam die Regenbogenbrücke......     

 

 

Leider mussten wir Aufgrund der Jahre und Menge eine zweite Seite anfangen....

 

 

Aretta

Aretta ist gestern über die Regenbogenbrücke gegangen 😭

Manche Engel sind viel zu kurz auf dieser Welt. Warum und weshalb ihnen nicht mehr Zeit vergönnt ist, man weiß es nicht. Heute nehmen wir Abschied von dir liebe Aretta. Jetzt wo du deine Familie gefunden hattest und alles so schön sein sollte, müssen wir tschüss sagen. Zu einer schon bekannten Nierenauffälligkeit, wurde in der Tierklinik nun auch noch eine schlimme Bauchspeicheldrüsenentzündung diagnostiziert und jede Hilfe kam zu spät . Dein Herrchen hat dich begleitet und erwartet dich schon bald zurück in deinem Zuhause. Es tut uns so leid, daß du dieses Schicksal haben musstest. Warst du doch gerade erst 1 1/2 Jahre alt. Wir wünschen dir nun alles liebe und eine gute Reise hinter den Regenbogen , zu all den dieses Jahr und in anderen Jahren voraus gegangenen. Nun bist du wieder gesund und kannst das saftige grün der Wiesen unbeschwert mit all den Engeln genießen. Wir werden dich niemals vergessen.
--
Das Boxer und Freunde Team

 

 

Juna

Meine liebe Juna...mein Pünchen....
Ich weiß die geht es jetzt gut du bist endlich gesund brauchst keine Medikamente mehr deine Nieren funktionieren....die Nase blutet nicht mehr....
Aber verdammt ich vermisse dich so sehr... du fehlst mir....und mit jedem Tag wird es schlimmer...
Ich spüre diesen Schmerz immer und überall...Diese Leere die du hinterlassen hast....Manchmal möchte ich schreien meine Wut raus brüllen....diese Wut die mich packt wenn ich darüber nachdenke wir
unfair dieses Leben mit dir war....Hin und her geschoben in der Tötung gelandet...und dann haben wir dich gesehen auf Bildern....es war Liebe auf den ersten Blick....irgendwann warst du endlich hier mit deinen Babys....Endlich frei...endlich ein eigenes Körbchen...endlich ein Zuhause....doch die Zeit mit dir war zu kurz...viel zu kurz.....Ich hätte dir noch soviel zeigen wollen....noch so gerne diesen langen Spaziergänge gemacht...Ich hätte dir so gerne ein langes schönes Leben geschenkt....Ich Liebe dich so sehr....und du wurdest mir einfach genommen...Du sollst wissen das du mit deinem letzten Atemzug ein Stück meines Herzen mitgenommen hast...es mit mit dir gekommen....wo auch immer du jetzt bist....es ist dort bei dir....Vergiss mich nicht....bitte niemals.....Auch wenn du jetzt gesund bist und es dir gut geht erinnern dich immer an uns...daran das wir dich lieben das du uns fehlst und immer in unseren Herzen sein wirst....
Nun renn über die Regenbogenbrücke dort wartet dein Randy auf dich....ich weiß wir werden uns irgendwann wiedersehen....
Vergiss uns nicht....

 

 

Babsi & Bodo

Leider sind Babsi und Bodo über die Regenbogenbrücke gegangen. Sie haben es beide auf Grund Ihrer Krankheit nicht geschafft. Wir trauern mit Babsi´s Familie :( Bodo musste leider von uns gehen bevor er eine Familie gefunden hat :(

 

 

Miloe

Unsere Herzen sind unendlich traurig. Augenblicke - Erinnerungen an Dich sind unser Trost und bleiben ein wacher Traum Trauern ist liebevolles Erinnern. Mit unseren Gedanken sind wir bei dir. Am Ende des Regenbogens sehen wir uns wieder Trauern ist liebevolles Erinnern. Du fehlst uns so sehr. Ein Engel ging schlafen ...Du hattest immer nur ein Ziel ... uns Dein Herz zu schenken. Nicht plötzlich und nicht unerwartet, aber doch für uns viel zu früh. Jedes Wort - zu viel und doch zu wenig. Das Licht der Liebe ist stärker als die Schatten des Todes. Nicht gestorben - nur vorangegangen. Die Bande der Liebe werden mit dem Tod nicht durchschnitten. Miloe unser liebster Schatz Alles verändert sich mit dem, der neben einem ist oder neben einem fehlt. Du bleibst immer ein Teil von uns. Du wirst uns fehlen und bist doch immer bei uns Du lebst in unseren Herzen weiter Wir sagen leise Auf Wiedersehen .....😭😭😭😭

 

 

Henry ehemals Emilio

Kleiner Mann, Du bist über die Regenbogenbrücke gegangen und unsere Herzen sind schwer. Wir hatten Dich an einen anderen Verein abgegeben weil wir kein Zuhause für Dich finden konnten. Dieser andere Verein hatte uns zugesagt, dass Du über sie einen wunderschönen Platz gefunden hast. Also haben wir Dich schweren Herzens abgegeben mit der Freude, dass Du ein tolles Zuhause in Aussicht hast.

 

Es ist anders gekommen als wir geahnt hätten. Du warst noch keine 24 Stunden in der Obhut des anderen Vereins und sie haben Dich einfach einschläfern lassen. Einfach so, weil Du eine Übersprungshandlung gezeigt hast die nicht akzeptiert wurde. Ein Hund, 2,5 Jahre alt, kerngesund und super lernfähig. Man hat uns noch nicht einmal die Chance gegeben Dich zurück zu holen, sondern sind einfach mit Dir zum Tierarzt gefahren und haben Dich eingeschläfert. Wie es in unseren Herzen aussieht können wir überhaupt nicht beschreiben. Wir sind traurig, wütend und sprachlos über soviel Ungerechtigkeit. Und dieser  Verein schimpft sich Tierschutzverein. Wir fassen es nicht.

 

Gute Reise kleiner Mann, Du hast es nicht verdient so zu enden, wir hatten die Möglichkeit Dich wieder abzuholen,  leider waren uns die Hände gebunden und dieser Verein war mit Deiner Einschläferung schneller als wir. In unseren Gedanken und Erinnerungen wirst Du weiterleben.

 

 

 

Das Boxer und Freunde Team

 

 

 

Mo

Mo ist über die Regenbogenbrücke gegangen . Wir wünschen seiner Familie viel Kraft Ruhe in Frieden lieber Mo

Hier ein paar Zeilen von seiner Familie ...

Liebe Gabi ,
Ich weiß gar nicht wie ich anfangen soll. Ich danke dir für diesen großartigen Hund, der mich 5 1/2 Jahre Tag und Nacht begleitet hat. Für den Hund, der alles für uns gegeben hätte und für den Hund, der als besterzogenster im ganzen Ort bekannt ist und den Ruf des Boxers ordentlich aufpoliert hat. Für den Hund, der eine innige Freundschaft zu einer Katze aufgebaut hat, die in Panik auf der Flucht vor Hunden fast ertrunken wäre. Für den Hund, dem die Tierärztin immer ein 'eigenes Kind' gewünscht hat. Dieser Wunsch ist noch in Erfüllung gegangen und er war für Anton 10 Wochen lang ein treuer Gefährte, den er ohne zu zögern in sein Rudel aufgenommen hat.
Diesen Hund mussten wir gestern Nacht von seiner Leishmaniose erlösen und ihn über die Regenbogenbrücke schicken. Natürlich habe ich Mo auf seinem letzten Weg begleitet und ihn dort begraben, wo er im Garten am liebsten lag.
Ich kann mich nur für die tolle Arbeit bedanken, die du gemacht hast.
Wir sind so dankbar für die gemeinsamen Jahre mit Mo. Nun springt er wieder gemeinsam mit meinem Pony über die Wiesen, unbeschwert und schmerzfrei.

 

 

 

Kenya

…meine, unsere Kenyamaus, unsere Zaubermaus…

 

 

 

Seit der Sekunde, als wir uns das erste mal sahen und berührten, war unsere kurze, gemeinsame Zeit voller Liebe.

 

Du hattest bei uns Deine Angst vor Menschen verloren, hattest Dich satt fressen dürfen, lerntest voller Begeisterung und Freude Spielzeug kennen,

 

der Duft des Grases und die grünen Wiesen faszinierten Dich…

 

Und mit jedem neuen Vierbeiner den Du kennenlerntest hast Du Dich total gefreut!

 

Alle Menschen und Hunde die Dich trafen waren sofort von Deiner freundlichen Art begeistert.

 

Das tägliche Knuddeln und Schmusen, ob auf dem Sofa im Bett und überall, das haben wir gemeinsam soooo… genossen.

 

Dein Zuhause hast Du nach ein paar Tagen schon verteidigt und wolltest hier nicht mehr weg!

 

Du hattest von morgens bis abends ein Lächeln in Deinem hübschen Gesicht und Du warst unendlich dankbar über Dein tolles Leben hier bei Deiner Familie….

 

DU WARST ENDLICH ANGEKOMMEN!....

 

Und das hat man Dir jede Sekunde angemerkt!

 

Leider blieben uns nur 150 Tage mit so einem Herzenshund wie Dir…(jetzt ruhst Du auf Deinem Lieblingsplatz in Deinem Garten)

 

Wir, Deine ganze Familie, Deine Menschen und Hundefreunde, wir trauern unendlich um Dich und Du hättest es soooooooo…..verdient gehabt, noch lange hier bei

 

Deiner Familie zu bleiben…

 

Du fehlst jede Sekunde! Wir können es nicht glauben!!!

 

Wer Dich gekannt hat, der weiß was wir verloren haben…!

 

Kenya…wenn Dich Tränen hätten halten können, dann wärst Du noch hier….wenn Dich Tränen zurück bringen könnten, dann wärst Du schon lange wieder daheim!

 

…und wenn Liebe ein Weg und Erinnerung Stufen wären, dann würden wir hinaufsteigen und Dich zurückholen….

 

HAB‘ DANK FÜR DEINE LIEBE KENYA…

 

Deine Menschenmama Petra und Deine ganze Familie.

 

 

Zoe

Wir verabschieden uns vom lieben Zoe auch er ging über die Regenbogenbrücke

Das schreibt sein geliebtes Frauchen : s

Hallo Frau Schröder, möchte mich kurz bei Ihnen melden, um Ihnen mitzuteilen, dass mein Zoe aus Spanien, den ich nur ein Jahr hatte, über die Regenbogenbrücke ging. Mir bricht das Herz und die Tränen laufen! Er war so ein toller Hund!
Gestern nachdem Abendspaziergang, hat er aus der Nase ziemlich heftig geblutet, alles war voll Blut! Wir sind in die Tierklinik gefahren, er ist über Nacht dort geblieben. der Anruf kam von der Tierklinik um 7.30, ich könnte so um
10. 00 Uhr kommen. Bei meinem Eintreffen, würde ich informiert, dass die Blutung wieder angefangen hat! Ich habe ,ich dann entschlossen noch ein CT machen zu lassen, um die Ursache der Blutungsquelle festzustellen. Das Blut ist gelaufen wie aus einem Wasserhahn. Die Lunge war schon voll mit Blut. Im Kopf hatte er keinen Tumor, aber der Tierarzt vermutet, dass es eventuell von der Leishmaniose (weiß nicht wie man es schreibt) kommen kann. Wir wollten es anhand der Blutwerte nochmals abklären, was ja nun hinfällig ist.
Ich habe ihn in meinen Armen gehalten, bis er eingeschlafen bzw über die Regenbogenbrücke ging, RIP mein Zoe, ich vermisse Dich jetzt schon!
Das wollte ich Ihnen nur mitteilen!! Viele liebe Grüße an Sie und Ihren Boxer, alles Gute und Gesundheit!
LG Ursula Welch

 

 

Arthur

Und auch Arthur ist über die Regenbogenbrücke gegangen

Wir haben so mit gehofft... Und obwohl du so gekämpft hast und Leben wolltest hast du am Ende keine Kraft mehr gehabt und deine Pflegefamilie musste dich schweren Herzens gehen lassen....Du hast in deinen letzten Wochen so viel Liebe erfahren dürfen...Nun hast nun einen Platz unter der Sonne im Garten deiner Pflegefamilie. Run Free allerliebster Arthur....

 

 

Murdock

 

Murdock ist über die Regenbogenbrücke . :/
Er ist an Staupe erkrankt und musste eingeschläfert werden 

 

 

Carlos

Carlos ist am 18.6.17 über die Regenbogenbrücke gegangen und hatte seinen letzten Ruheplatz bei Anna gefunden .

 

 

Daina

Download
In Memory of Daina
Daina Film (convert-video-online.com).mp
MP3 Audio Datei 19.9 MB

 

 

Odie

ODIE ist über die Regenbogenbrücke gegangen :(

Wir haben Odie letztes Jahr aus Portugal übernommen . Sein Herrchen verstarb und der Rest der Familie wollte oder konnte nicht für Odie sorgen . Somit musste er in eine Perrera ( Tötung ) .
Wir haben Odie noch einen schönen Lebensabend in Wärme ermöglichen wollen und den hatte er mit seinen 12 Jahren auch bekommen.

Odie hatte einen Schlaganfall . Er war nicht mehr orientiert , nässte ein , hatte keine Kraft mehr und hatte eine Körperschiefhaltung . Es war nun an der Zeit eine unumgängliche Entscheidung zu treffen und ihn zu erlösen .

Odie jetzt bist du wieder bei deinem geliebten Herrchen . Ruhe in Frieden alter Herr <3 wir werden auch dich niemals vergessen 😢💞

Danke an unser Lidia die Odie bei seinem letzten Weg begleitet hat .

 

 

Kira

Kira ist über die Regenbogenbrücke gegangen 🌈😢

Kira ist vor wenigen Tagen über den Regenbogen gegangen . Uns tut der Grund dafür sehr , sehr Leid und wir können es kaum fassen. Kira bekam Futter in die Luftröhre und auch der TA konnte nichts mehr tun . :(
Wie grausam :( viel Kraft der Familie zum verarbeiten dieses schlimmen Verlustes . Es tut uns unendlich leid .

Schlaf gut du süße Maus :(

 

 

Hide

Leider konnten wir für dich keine Familie finden, du bleibst immer in unserem Herzen - gute Reise ins Seelenland lieber Hide.

 

 

Toro

Ganz unerwartet und plötzlich bist Du über die Regenbogenbrücke gegangen. Leise und ruhig bist Du eingeschlafen, Dein Menschenfreund hat Dich am Morgen in Deinem Körbchen gefunden und Du warst schon über die Regenbogenbrücke gegangen. Wir sind traurig und sprachlos. Gute Reise kleiner Toro. Wir trauern mit Deinem Herrchen um Dich.

 

 

Mira

Liebe Mira ,

Gestern hast du nun für immer die Augen geschlossen und das sehr unerwartet. Wir sind alle so traurig und werden es vermissen von dir zu hören . Da wo du jetzt bist , bist du wieder jung , fit , ohne Schmerzen und springst mit allen voran gegangenen über den Regenbogen . Komm gut rüber liebe Mira <3 :(

Liebe Silke ,

Vielen Dank das du dieser Maus ein schönes Leben ermöglicht hast und alles für sie getan hast . Wir wünschen euch viel Kraft , diesen großen Verlust zu überstehen . Danke für Alles . <3

 

Balthus

Mein Name ist Balthus. Ich wurde am 5.Mai 2005 geboren.
Ab Dezember 2011 kam ich als Pflegehund und ab dem 1.4.2012 zu meiner neuen Familie.
Frauchen sorgte für Futter und Sauberkeit und Herrchen ging mit mir manchmal sogar 4x Gassi.
Wenn beide zu Freunden oder ins Lokal gingen, war ich immer mit dabei.
Ich hatte auch eine Freundin- Kira. Oft gab es gemeinsame Spaziergänge.
Leider ging ich am 30.12.2016 nach 5 Jahren und 23 Tagen, wegen kurzer, schwerer Krankheit
den Weg über die Regenbogenbrücke.
Ich hatte hier ein tolles Leben.
Euer Balthus

 

Ernie

Ernie ist über die Regenbogenbrücke gegangen.

 

Alai

 

Shiva

Für jeden Engel steht ein Stern, Deinen sehen wir besonders gern!

unser Sonnenschein musste leider für immer einschlafen.
Wir vermissen Dich unendlich und hoffen es geht Dir gut
wo Du jetzt bist 🌠
Lion, Mona & Carsten

 

Siro

 

Drako

Wir möchten, nein .. wir müssen Abschied von Drako nehmen.

 

Worte können den Schmerz nicht widerspiegeln. So kurz vor dem Ziel haben dich die Engel geholt und dich vom Leiden erlöst. Dein Platz in unseren Herzen aber ist für immer. Danke, dass wir - wenn auch nur kurz - bei dir sein durften. R.I.P. lieber Freund Drako. Gute Reise.

 

Drako sollte nun eigentlich dieses Wochenende ins Glück reisen , doch dann kam alles anders wie wir dachten . Ein böser Milztumor machte unsere wunderbaren Zukunftsvisionen ,für dich zunichte lieber Drako . Es tut uns so leid und wir werden dich alle nie , niemals vergessen .

Ein besonderer Dank geht an unseren lieben Lutz , danke das er noch deine Liebe und Zuneigung und tolle Betreuung in euren 4 Wänden erfahren durfte. Danke für deine aufopferungsvolle und immer einsatzbereite Fürsorge die du den Tieren Tag für Tag entgegen bringst . Danke für deine Kraft und danke dafür , das du niemals aufgibst . Ganz egal wie hart es auch kommt . Danke für alles lieber Lutz bitte mehr von diesen Menschen.  

 

Joker

 

Paulchen

 

Zeus

 

Elmer

In Memoriam für unseren Schatz Elmer, du bist immer in unserem Herzen:

Ich ging ganz langsam aus der Welt heraus in eine Landschaft jenseits aller Ferne,
und was ich war und bin und was ich bleibe ging mit mir ohne Ungeduld und Eile
in ein bisher noch nicht betretenes Land.

Ich ging ganz langsam aus der Zeit heraus in eine Zukunft jenseits aller Sterne,
und was ich war und bin und immer bleiben werde ging mit mir
ohne Ungeduld und Eile als wäre ich nie gewesen.

 

Randy

Lieber Randy ,

Auch dir wünschen wir eine gute Reise über die Regenbogenbrücke :( wir sind alle sehr geschockt  und traurig . Wir nahmen dich schon sehr krank in Obhut aber gaben die Hoffnung nie auf . Kleiner Stern du fehlst <3

Hier noch ein paar liebe Worte deiner in Deutschland auf dich wartenden Pflegestelle :

Geliebter Randy.
Seit nun mehr als 4 Monate kämpfen wir darum, dich, deine geliebte Juna und deine 4 Welpen Aron, Aurin, Arien und Amanda zu uns zu nehmen. Jetzt am Samstag ist es dann endlich so weit. Doch leider findet die Reise ohne dich statt, denn für dich war ein anderer weg bestimmt. Obwohl wir dich nur von Fotos kannten, trauern wir doch sehr um dich. Nun werden wir niemals wissen wie du riechst, wie sich dein Fell anfühlt. Wir werden auch niemals wissen wie es ist, deine Wärme zu spüren. Wir hätten dir soviel Liebe und Geborgenheit gegeben wie du sie verdient hättest. Doch dies liegt jetzt nicht mehr in unseren Händen. Wir hoffen das du auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke dein Glück finden wirst. Für uns wirst du dennoch in deinen Welpen weiter leben.  Wir sehen uns in meinen Träumen wieder….

Rip kleiner Schatz.

 

Lola

Wir möchten Abschied nehmen von unserer Lola . Am Freitag dem 13. , schloss sie für immer ihre Augen . Sie musste nach langem Krankheitskampf erlöst werden .Wir werden dich vermissen kleine Lola  und trauern gemeinsam mit deiner Familie . <3

 

 Leia

Liebe Leia ,

Wir haben alle so gehofft und gebangt, leider wurde es nicht erhört . Es tut uns leid , das wir nicht mehr haben tun können :( wir hätten dir ein so schönes Leben ermöglichen können , deine Menschen in Deutschland warteten schon aber die Krankheit war stärker .Doch bis zuletzt hast du uns mit deiner Stärker überrascht und begeistert . Wir sind sicher du wärst gerne noch geblieben , wer will das auch nicht . Danke das wir dich kleine Kämpferin in unser aller Herzen schließen durften . Wir vermissen dich . RIP Leia <3

Gracias patricia por el amor que le distes a leia...gracias por tu fuerza <3

 

 Mike

Deine Krankheit hat es nicht zugelassen, dass Du weiterhin bei Kerstin bleiben durftest.

 

Wir sind unendlich traurig und in Gedanken bei Kerstin und Dir.

 

Machs gut kleiner tapferer Mike, wir werden uns wiedersehen in einer für Dich besseren Welt.

 

 

 

Ich kann nicht bleiben...

Ich kann nicht bleiben, ich muss nun gehn...
der Regenbogen ruft mit den schönsten Farben
Aber immer, wenn es regnet und die Sonne scheint,...
bin ich bei Dir und leuchte nur für Dich.

Denk immer daran, Du hast mich nicht verloren
ich bin Dir den Weg nur vorausgegangen...
Der Tag wird kommen, an dem wir uns wiedersehn...
der Tag, an dem wir zusammen am Himmel wandeln.

Autor leider unbekannt

 

Santa

Wir trauern um Santa, die süße Omi hat es leider nicht geschafft nach Deutschland zu kommen, sie ist in Spanien verstorben

 

Willi (ehem. Tichy)

Wir trauern um Willi (ehem. Tichy)
Gut Reise kleiner Mann, Du und Deine Familien haben gekämpft bis zum letzten Tag, doch leider hat Dein kleine Körper die Krankheit nicht mehr beherrschen können und Deine Familie mußte Dich schweren Herzens gehen lassen. Nun geht es Dir gut, Du hast keine Schmerzen mehr und alles ist gut. Wir sind sehr traurig darüber dass Du nur 2 Jahre bei Deiner Familie und Maja sein durftest. Wir sind aber auch froh und dankbar darüber dass Deine Familie und Maja Dich mit offenen Armen aufgenommen haben, obwohl Du von Anfang an schwer krank gewesen bist. Deine Liebe, Vetrauen und Zuneigung haben Deine Familie für alle Probleme die Deine Krankheit mit sich brachte, entschädigt.
 
Gute Reise kleiner  Grieche und warte auf Deine Lieben, eines Tages werdet Ihr Euch wiedersehen und dann seid Ihr nie wieder getrennt.
 
Wir trauern mit Deiner Familie und Maja, das ganze Boxer und Freunde Team
 
-Die Erinnerung ist ein Fenster, durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will -

 

Grace

Wir nehmen schmerzlich Abschied von unserer lieben Grace und trauern gemeinsam mit ihrer Besitzerin . Sie hatte bei dir das beste Leben und war glücklich . Danke das sie bei dir sein durfte . RIP  du süße Nase . GRÜß uns all die Regenbogennasen da oben .
Schmerzlichst  dein Boxer und Freunde Team