Auf dieser Seite stellen Ihnen Hunde von Organisationen vor, die uns um Vermittlungshilfe gebeten haben, bei Interesse, bitte direkt mit den jeweiligen Orgas und Ansprechpartnern Kontakt aufnehmen, da wir für die Vermittlung der Hunde nicht zuständig sind.


Layka ist eine sehr agile, triebstarke, 4 Jahre alte, bildschöne Labrador / Jagdhund Mix Hündin. Sie muss gearbeitet und ausgelastet werden. Gesucht werden erfahrene Hände und am besten ein Haushalt ohne Kinder.

 

Kontakt

Anrufen 02182 8710536

info@wuffotel.de

http://www.wuffotel.de/

 


Ich bin Pascha und bin seit März 2015 im Tierheim sie nennen mich hier Opa Pascha. Das mag an meinem Aussehen liegen. Ich bin ja schon etwas grau an meinem Schnäuzchen und ich bin auch eher derjenige, der gerne mal gemütlich auf der Decke liegt. Einen leckeren Kauknochen dabei zu fressen ist der Himmel. Ich mag Essen für mein Leben gern.

Ich habe bei Pflegergesprächen gehört, dass ich schon abgenommen haben soll. Mir soll es egal sein… Meinen Gelenken tut es aber schon ganz gut, wenn ich etwas weniger auf die Waage bringe. Sonst bin ich auch gern unterwegs und sehr fit, finde ich jedenfalls.

In meinem vorherigen Leben hatte ich wenig Glück. Ich hatte schon mehrere Besitzer. Nicht so schön, wenn man immer hin- und hergereicht wird wie ein Gegenstand. Ganz neu ist mir diese Umgebung mit den ganzen Zwingern nicht. Ich war schon des Öfteren hier zu Besuch.
Dann stellte sich heraus, dass meine derzeitige Besitzerin keine Genehmigung für mich vorweisen konnte. Und somit sitze ich wieder hier im Tierheim und warte sehnsüchtig auf ein neues Zuhause.
Mit anderen Hunden habe ich es nicht so. Ein paar Damen finde ich ganz nett und es sind ja auch nicht alle Typen doof, aber in meinem zukünftigen zu Hause möchte ich lieber alleine wohnen.
Als ich vor kurzem kastriert wurde, wurde mir vorher Blut abgenommen. Meine Pflegerin hat gesagt, dass ich mich sehr gut dabei benommen habe. Ich war aber sehr aufgeregt und habe am ganzen Körper gezittert, da ich ja nicht wusste, was wieder passiert. Es war aber alles halb so wild. Nun bekomme ich irgendwelche Tabletten, da ich eine Schilddrüsenunterfunktion habe. Deshalb muss ich jedes halbe Jahr zur Blutuntersuchung, damit die Medikamentendosis für mich auch richtig eingestellt ist und es mir gut geht. Ich fahre gerne Auto und auch Bus und Bahn fahren sind nichts Neues für mich. Fahrstuhl fahren bringt mich auch nicht aus der Ruhe. Wenn ihr mir einen Gefallen tun wollt, dann fahrt mit mir ans Wasser. Ich plansche gern darin rum und es kühlt an warmen Tagen so schön ab. Da kann meine Gassigeherin mich noch so oft mit Essen locken, ich bleibe trotzdem im Wasser. Wenn Ihr mir also ein Zuhause geben wollt, würde ich mich wirklich freuen. Ich bin sehr gerne in Gesellschaft von euch Menschen. Falls ihr mal eine Runde mit mir spazieren gehen wollt, dann kommt ins Tierheim und sprecht meine Pflegerinnen an, bitte bei Interesse vorab telefonisch im Hundehaus melden. 040 211 106-0

http://www.hamburger-tierschutzverein.de/tiervermittlung/hunde/listenhunde/3709-159-s-15-opa-Pascha

  

Rasse: Staffordshire-Bullterrier-Mischling

Geschlecht: männlich, kastriert

Farbe: beige

Schulterhöhe: 50 cm

Gewicht: 28 kg

Geburtsdatum: 01.03.2005

Im Tierheim seit: 22.03.2015

HTV-Nummer: 159_S_15

• hat einen guten Grundgehorsam

• ist leinenführig

• ist stubenrein

• ist Menschen gegenüber freundlich und aufgeschlossen

 

Kontakt: kontakt@hamburger-tierschutzverein.de


Bella

Bellas Steckbrief:

 

Name: Bella
Rasse: Boxermix
Geschlecht: Weiblich
Alter: 4 Jahre
Geimpft: Ja

Für die Boxermixhündin Bella wird ein neues, liebevolles zu Hause gesucht, da sich ihr Frauchen nicht mehr um sie kümmern kann. Im Moment ist es aus zeitgründen schon so, dass Bella fast den ganzen Tag im Zwinger verbringen muss. Bella wurde im Juli 2010 geboren und ist schwarz-braun gestromt. Sie ist mehrmals entwurmt und geimpft. Ihre ersten Jahre hat sie im gemeinsamen Leben mit Kindern auf Hof und Haus verbracht. Bella hatte 1x Welpen, sie ist ein idealer Wachhund, sie meldet wenn Besucher kommen. Bella hat noch nie gebissen. Bella ist eine sehr aktive Hündin, die ein Herrchen oder Frauchen mit Zeit und Lust an Bewegung braucht. Sie ist sehr treu zu Ihrer Bezugsperson. Ihr neuer Besitzer sollte Erfahrungen im Umgang mit Hunden haben. Da Bella bisher mit einem Rüden zusammengelebt hat, wäre es sehr schön, wenn Sie als Zweithund mit einem Rüden wieder ein Zuhause finden kann.

Es wäre schön, wenn Sie helfen könnten für Bella eine Familie zu finden. Für den ersten Schritt bitte dazu bei uns melden, wir geben dann den Kontakt gerne an Bellasbisheriges Frauchen weiter.

Kontaktdaten:
Bernerrettung e. V.
Iris Ronge
Telefon: 0171-7488470
info@bernerrettung.de


Timon

Rasse: (vermutlich) Owtscharka-Mix, zentralasiatisch

Geschlecht: Rüde, kastriert

Geburtsjahr: 4. Quartal 2014

Gewicht: 55 kg

Schulterhöhe: 78 cm

 

Timon ist bei Leuten, die er kennt, ein richtiger Schmuser. Davon kann er nicht

genug bekommen. Bei Fremden ist er rassetypisch zunächst zurückhaltend und

misstrauisch. Gleiches gilt bei Artgenossen. Hier entscheidet die Sympathie,

gleichwohl sollte eine Zusammenführung immer vorsichtig und langsam erfolgen. Hat

er allerdings sein Misstrauen abgelegt, geht die Post ab, vorzugsweise bei

Kumpanen in seiner Gewichtsklasse.

 

Timon ist keinesfalls ein Hund für Anfänger. Er braucht Leute mit einschlägiger

Hundeerfahrung, also vorzugsweise Erfahrung mit Herdenschutzhunden. In seinem

neuen Zuhause sollten keine kleinen Kinder, keine Katzen und keine sonstigen

Kleintiere sein.

 

Timon wird nicht in Wohnungshaltung und nicht in die Stadt vermittelt. Wir suchen

für ihn ein Zuhause in ländlicher Umgebung; ein großes Grundstück wäre super,

damit Timon in aller Ruhe „seinen Job“ erledigen und seine Eigenschaften und

Instinkte als Herdenschutzhund ausleben kann.

Besonderheiten/Handicap:

 

Bei seinem Vorbesitzer wurden Timon beide Ohren fast komplett abgeschnitten;

daher sein unverwechselbares Aussehen. Des weiteren ist sein rechtes Hinterbein

nach einem nicht behandelten Bruch nicht richtig zusammen gewachsen, heißt: Er

wird es nie richtig belasten können, da u.a. die Kniescheibe nicht an der

vorbestimmten Stelle ist. Momentan behindert ihn das nicht sonderlich, auch wenn er

nach längeren Spaziergängen versucht, das Bein zu entlasten. Aus ärztlicher Sicht

kann ihm schon dadurch geholfen werden, dass er sein Gewicht behält und

regelmäßige Spaziergänge im lockeren Trab zur Muskelstabilisierung absolvieren

kann.

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Peter Bose, Tel. 0160 91257597, bpbose@ish.de


Nella

Nella such nun Ihr Für Immer Zuhause ...

 


Nella , Mädel, ca. 8 Jahre , italienische Doggen - Mix ,  sehr lieb und

 

 

 

 


Update 12. Mai :
 

 

Nella hat die Operation gut überstanden und ist wohl auf :-) 
Die Klinik schrieb uns, dass Nella eine der bezaubernsten & liebevollsten Hündinnen sei, die jemals Gast in der Pension waren 😍😍
Nella sollte in regelmäßigen Abständen genäht werden, da aufgrund der Spannung die Drähte die Haut schneiden.
Wer mag dieser tollen Maus ein Zuhause geben?

Vorgeschichte / Prehistory:
Nella gehörte dem Verwalter des Tierheims. Mit diesem gewaltigen Tumor brachte er die Hündin zu uns ins staatliche Tierheim und ließ sie einfach dort.
Nun gehört Nella zu uns! Wir haben sie in die Klinik nach Bukarest geschickt, wo ihr in den nächsten Tagen der riesige Mamatumor operativ entfernt wird.
Nella ist eine sehr liebe und sanftmütige Hündin. Sie ist ein italienische Doggen - Mix, geschätzte 8 Jahre alt und wird schon bald ein neues Zuhause brauchen. Nella wurden in der Vergangenheit beide Ohren, sowie die Rute kuriert. Bitte teilt ihre Bilder


Bitte helft uns auch mit ihren Behandlungskosten. Danke!

 

Kontakt:
Birgitt Busch / Hulda

Mail: Hunde-aus-der-Hoelle-Rosiori@gmx.de

Tel:
0221 626771 & 015788221061
http://www.appahulda.org/de


Wolga ist ein tschechischer Wlachéck (Wolfshund).  Er ist 9 Jahren alt, gesund, kastriert, geimpft, aktiv und fit. Wolga ist lieb mit größeren Kindern und anderen Tieren im Haus. Er wünscht sich Besitzer die Erfahrung mit Hunden haben  Wolga ist ein richtiges Familienmitglied und möchte alles mitmachen: Spielen, im Garten arbeiten, Einkaufen Aufräumen, Kuscheln, etc. Wolga würde am liebsten im Wald oder ländlich wohnen, die Stadt ist ihm nicht geheuer. Kleine Kinder sollten nicht im neuen Zuhause sein.
Ich suche für Wolga ein Zuhause wo Wolga als Freund, Familienmitglied und Begleiter leben darf

 


Kontakt  Frau Marina Malzer. 017670726816.

 


Catherine - auf Pflegestelle in Harsefeld bei Hamburg

Catherine

ist ein supersüßes Welpenmädchen und gerade mal 6 Monate jung. Sie wurde im August 2017 geboren und an einem großen Platz mitten in der Stadt gefunden. Unglaublich, daß sich dort niemand um das süße Hundebaby gekümmert hat. Alle liefen einfach an ihr vorbei und zum kam sie in die Arme einer Tierfreundin, die sie bei sich zu Hause aufgepäppelt und ihr den schönen Namen Catherine gegeben hat. Da dort schon einige Hunde im Haushalt leben, möchte sie für das Hundemädchen eine liebe Familie finden. Sie versteht sich prima mit anderen Hunden, ist stubenrein und wie alle Welpen spielt sie für ihr Leben gerne. Vermutlich waren ihre Vorfahren Boxer und Bardinos, aber so genau weiß man das leider nicht. Eines können wir aber sagen – sie ist zuckersüß und erobert die Herzen aller im Galopp!

Sie ist bei einer Pflegefamilie in Harsefeld und freut sich auf Besuch !

 

Weitere Fotos:

19/11/17 https://photos.app.goo.gl/PodNYyEpi2DZT6MI2

17/12/17 https://photos.app.goo.gl/n6mGuINE1ZF8xbN82

 

Rail und Catherine weden vermittelt nach Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.

Weitere Informationen über Rail ud Catherine sowie die Vermittlungsmodalitäten erhalten Sie bei

Linda Carl-Brambach. 0172 – 6186637 (abends) linda.carl@hunde-ohne-heimat.de

 


Rail - im Tierheim in Vallirana bei Barcelona

Geb. 09/2016

Z. Zt. im Tierheim Vallirana

 

Rail bekam seinen Namen von der Tierheimmitarbeiterin, die ihn an einer Eisenbahnstation ohne Besitzer gefunden hat. Armseelig saß er dort – wahrscheinlich ist seine Familie ohne ihn abgefahren oder er hat gehofft, dort eine Familie für immer zu finden. Aber leider ging dieser Wunsch bis dato nicht in Erfüllung. Nun ist der hübsche Rail im Tierheim. Rail wurde im September 2016 geboren und ist superlieb mit allen Zwei- und Vierbeinern. Er ist ein lustiger Kerl, der gerne flitzt

und spielt. Da er so brav ist, darf er sich jeden Tag zusammen mit anderen Hunden auf einem Grundstück austoben.

Wo sind die Hundefreunde, die Rail zeigen, wie schön das Hundeleben in einer Familie sein kann ?

Er ist kastriert, komplett geimpft, entwurmt und gechipt und könnte jederzeit zu seiner neuen Familie reisen !

 

Rail und Catherine weden vermittelt nach Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr.

 

Weitere Informationen über Rail und Catherine sowie die Vermittlungsmodalitäten erhalten Sie bei

Linda Carl-Brambach. 0172 – 6186637 (abends) linda.carl@hunde-ohne-heimat.de